Coronavirus: Experten kritisieren Impfstoffstudie von AstraZeneca – DER SPIEGEL – Wissenschaft

Die Nachricht vom britisch-schwedischen Pharmakonzern AstraZeneca vom Montag klang gut: Der von der Firma gemeinsam mit der Uni Oxford entwickelte Impfstoff gegen das Coronavirus verhindert mit einer im Mittel 70-prozentigen Wahrscheinlichkeit, an Covid-19 zu erkranken. Laut dem Unternehmen habe die Zwischenauswertung der Phase-III-Studie ergeben: Das Mittel...